Mitwirkende

Ehemann, 48, Dienstreisender und Liebhaber, Fels in der Brandung des Lebens, zuständig im Haus für Mathehausaufgaben, Großeinkäufe und Spagettikochen.

Ehefrau, 42, Halbtagslehrerin und Farbtupfer, Depressions-Profi und Optimistin, zuständig im Haus für Deutschhausaufgaben, Alltagskrisenmanagement und Motivationstraining.

Riesensohn, 11, Schüler und Gerechtigkeitssucher, Frohsinnverbreiter, zuständig im Haus für Prokrastination, verbalen Schlagabtausch und Schlangenpflege (zwei sind schon entwischt).

Maxe, 8, Schüler und Silberfisch, Kuschelbär, zuständig im Haus für Fantasie, Lachen und Knuddeln.

Sohni, 8, Schüler und Mathefreak, Kletterer, zuständig im Haus für Organisation, Zielstrebigkeit und großflächige Legolandschaften.

Mit dabei: Die vom Vater vererbte LRS / Legasthenie, Depression und Essstörung der Mutter, der Familienhamster, die verbleibende Schlange und der grauenhafte Schulalltag.

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Mitwirkende

  1. Liebe Mara, heute habe ich dein Blog entdeckt… Vielen Dank für so viel herzerfrischende Offenheit! Ich bewundere sehr, wie du in deinen Mama-Alltag von gleich drei lebhaften Jungs reingewachsen bist. Ich kann mir vorstellen, dass 1+2 Kinder SEHR viel anstrengender sind als 1+1 bzw. 1+1+1. Ich selber wollte auch immer mehr als ein Kind, doch bei uns hat das Schicksal anders entschieden: drei Schwangerschaften mit insgesamt vier Babys, doch nur eins davon war gesund und lebensfähig. Unser jüngster Sohn wäre mit dem Down-Syndrom zur Welt gekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s