Familien-Zwischenbericht in 10 Punkten.

Ich bin noch nicht so ganz wieder im Alltag angekommen, aber es wird! Immerhin habe ich den Tee für Sohni gestern Abend gekocht. Heute Abend werde ich auch daran denken, die Teebeutel hinein zu hängen. (Und heute Abend werde ich auch daran denken, den Startknopf der Brotbackmaschine zu drücken ...) Der beste Ehemann von allen hat … Familien-Zwischenbericht in 10 Punkten. weiterlesen

Advertisements

Warum ich mir keine festen Arbeitszeiten vorstellen kann.

Revue der letzten Wochen: Montag, 27. Januar (noch vier Tage bis zu meinem Workshop): Zwillinge krank, Riesensohn kotzt. Dienstag, 28. Januar: nur noch ein Zwilling krank. Mittwoch, 29. Januar: 8 Uhr 15: Wir müssen zur Sprechschule. Ich spiele mit Sohn, weil seine Logopädin auf einer Beerdigung weilt. -- Sonntag, 10. Februar: Der Finger bricht, wir … Warum ich mir keine festen Arbeitszeiten vorstellen kann. weiterlesen

MONTAG. Noch fünf Tage

bis zum Workshop. Bisher erstellte Folien: 2. Ideen für die Gliederung: 1. Schlusswort: Fertig. Punkte, die ich noch ausarbeiten muss: 4. Heute Homeoffice mit Kindergartengeschichten-CD und zwei gesunden halbkranken Zwillingen. 9 Uhr: "Wir wollen Fernsehen!" - "Seid ihr denn krank??" - "JAAA!" - "Wo tut es denn weh?" - "Kopf, ein Arm, überall!" jubeln die … MONTAG. Noch fünf Tage weiterlesen