Tagebuchbloggen oder: Kann man eigentlich Babyzahnungs-Schmerz-Gel für Mückenstiche verwenden?

Meine Woche im Überblick Um es kurz zu sagen: Ich kam nicht zum Bloggen. Ich kam auch nicht dazu, den Überstundenzettel für März auszufüllen. Ich habe den Artikel für die Werbung drei Tage später geschrieben als ich vorhatte (und zugesagt habe). Am Montag hing ich im Ausbildungsseminar und lernte etwas über das Recht und Unrecht … Tagebuchbloggen oder: Kann man eigentlich Babyzahnungs-Schmerz-Gel für Mückenstiche verwenden? weiterlesen

Advertisements

Pflegt eure Kontakte zu Schuhläden!

Sohn 1: "Mama, ich brauche einen Schuhkarton für das Isolierungsprojekt!" (???) Zwilling 1: "Mama, ich brauche einen Schuhkarton, der so groß ist, dass Papas Hand ausgestreckt hineinpasst. Für Kunst! Nein, der ist zu groß! Das muss ein BABYSCHUHKARTON sein!" Zwillinge 2: "Mama, ich brauche einen Schuhkarton, der DOPPELT so groß ist wie normal! Ich weiß … Pflegt eure Kontakte zu Schuhläden! weiterlesen

Warum es bei uns so häufig Kuchen gibt.

Ferien sind nichts für mich. Jedenfalls nicht mit Kindern. Nachdem ich in den Ferien einmal ausgerastet bin und ungefähr 103 Spielzeugautos gegen die Wand geworfen habe, weil mich alle Kinder so genervt haben, sind die Schulwochen derzeit erstaunlich geschmeidig, wenn man mal von der ersten Woche nach den Osterferien absieht, in der wir alle Anlaufschwierigkeiten … Warum es bei uns so häufig Kuchen gibt. weiterlesen

Was die Zwillinge an den Projekttagen auf ihre Zettel schrieben …

Drei Dinge sollten sie aufschreiben und zwar drei Dinge, an denen andere Kinder aus ihren Klassen sie erkennen können. Die Zettel sollten ohne Namen abgegeben werden, dann wurden sie verteilt und von einem anderen Kind vorgelesen. Dieses Kind sollte dann raten, wer den Zettel geschrieben hat. Sohni hat geschrieben: Ich bin der Älteste der Klasse. … Was die Zwillinge an den Projekttagen auf ihre Zettel schrieben … weiterlesen