7 Wörter, die man im Unterricht der 6. Klasse nicht mehr sagen darf.

Warum? Weil dann sofort Gelächter ausbricht. Die Pubertät ist in vollem Gange. Jedes Wort wird zweideutig/mehrdeutig aufgefasst. Der Unterricht ist ein Spießrutenlauf.

  1. Locher. Geht gar nicht!!! Auf gar keinen Fall!
  2. Zeigen Sie auch auf gar keinen Fall ein Foto von einem Locher! Auch wenn man da so schön die einseitigen Hebel erklären kann. Weil es doch welche mit langem und kurzem Hebel gibt.
  3. FASSEN SIE NIEMALS EINEN LOCHER MIT LANGEM HEBEL AN! Apropos:
  4. Langer Hebel. Wie blöd. Wo wir doch gerade die Hebelgesetze besprechen.
  5. Kurzer Hebel. s. Punkt 1-4.
  6. Gerät. Sagen Sie niemals ‚Gerät‘ in der 6. Klasse! Auch wenn es sich um ein Gerät handelt. Also, nur um ein Gerät.
  7. „Hol das bitte vom Schrank runter!“ – Die Klasse ist an diesem Tag nicht mehr unterrichtbar.

Viele Grüße aus dem Naturwissenschaften-Unterricht,

Ihre sehr geplagte Lehrerin.

Advertisements

5 Antworten zu “7 Wörter, die man im Unterricht der 6. Klasse nicht mehr sagen darf.

  1. Pingback: Bonner Linktipps am Freitag: Über Freiheiten und Verbote, Schriftsteller und gute Tipps, das Down-Syndrom und Bonn als Hauptstadt - Bundesstadt.com·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s