Vogelstimmen, rosa Himmel

thumb_IMG_0115_1024

Ich hetze in den Kindergarten, gebe Sohni ab, Kuss, Gebet, Tschüss, renne die Treppen wieder runter, schnellschnell weiter zur Schule, da steht der große Sohn da und lächelt versonnen.

„Pssst, Mama!“ Der Zeigefinger deutet nach oben.

Ich stehe still.

„Vogelstimmen?“

Er nickt.

„Schön, oder?“

Ich stehe still und lausche. Eine Amsel zetert. Irgendein anderer Vogel piept.

„Guck mal, Mama, da hinten, der rosa Himmel. Die Vogelstimmen und der Himmel zusammen. Schön, oder?“

Advertisements

6 Antworten zu “Vogelstimmen, rosa Himmel

  1. ehrlich und seine lehrer meinen, er hat ein problem? aber sicher-seine lehrer! das was du von eurem großen berichtest zeichnet immer wieder das bild eines wundervollen kindes! bleibt mutig und lasst ihn nicht verbiegen!
    liebst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s