10 Gründe, weshalb Eltern fluchen.

1. Bügelperlen!

2. Das siebte Mal Scharlach in drei Monaten.

3. Die Bibliotheks-DVD wiederfinden, nachdem man den Ersatz gekauft hat.

4. Hilfe! Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit überträgt sich doch auf Erwachsene!

5. Mikro-Legosteine im Mimikry-Modus liegen nachts auf dem Boden auf dem Weg ins Badezimmer.

6. Das Kind weint, weil dir sein Bügelperlenbild heruntergefallen ist. Vor dem Bügeln.

7. Der Babysitter kommt zu spät.

8. Der Babysitter kommt gar nicht.

9. Du siehst die Telefonnummer des Kindergartens auf dem Display, während du im Meeting hockst.

10. Du entdeckst Bügelperlen unter dem Bügeleisen. Nachdem du deinen Pullover gebügelt hast.*

*Mein Dank geht an Zwillingspapa Sven für diesen neuen interessanten Aspekt in einem Haushalt mit Bügelperlen.

Advertisements

14 Antworten zu “10 Gründe, weshalb Eltern fluchen.

  1. Ich ergänze: Wenn Zwillingssohn auf dem Wickeltisch liegt und eingecremt werden muss (weil Neurodermitis) und seine Zwillingsschwester währenddessen schön im Töpfcheninhalt rumrührt *würg*

  2. Pingback: 10 Mal 10 Dinge Teil III | Die Kellerbande mit Herz und Seele·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s