Wie kommt das Schnuffel-Tuch ins Buch?

Marisa von Baby, Kind und Meer hatte (vermutlich) als erste die Idee, jedenfalls vor Mamaclever, die die Idee gleich aufnahm. Beide schossen tolle Fotos von den Kuscheltieren ihrer Kinder und arrangierten sie zum einzigartigen Bilderbuch. Mit den Online-Fotobuch-Herstellern gar kein Problem mehr.

Schaut mal rein!

Bildschirmfoto 2014-11-24 um 16.11.05

Meine Kinder sind schon zu groß für Schnuffelbilderbücher. Abgesehen davon, dass sie fast keine Schmusetiere haben, wenn man mal von Maxes mittlerweile augenlosem Hasen absieht. Aber vielleicht Legofiguren? Die Gummiheuschrecke ohne Beine? Oder die Raumschiffe aus Lego?

In meinem Kopf rauscht schon der Ideenstrudel.

Advertisements

6 Antworten zu “Wie kommt das Schnuffel-Tuch ins Buch?

  1. Wow, das ist wirklich eine tolle Idee! Mein Sohn hat seine Schmusetücher noch, die Giraffen sind, aber auf den Namen „KuhKuh“ hören…. vielleicht würde er sich über so was noch freuen. Allerdings frage ich mich, wann ich das machen sollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s