Zusammenfassend kann man sagen: Mama hat geschlossen.

P1040583

„Mama, bringst du mich ins Bett??“

 

„Nein!!“

 

„???“

 

„Papa ist für dich zuständig!“

 

„Waru-um??“

 

„Wenn Papa sich weigert, sag ihm, ich habe gerade Avocado-Creme gemacht, den Geschirrspüler ausgeräumt, wieder eingeräumt, die Waschmaschine ausgeräumt, den Trockner eingeräumt, die Waschmaschine eingeräumt, Bananenmilch für morgen gemacht, Smoothies gemacht, die Küche aufgeräumt und die Gardinen an die Wand genagelt!“

 

„Okay, Mama, ich sag Papa, du hast Feierabend.“

 

Pragmatisch isser ja. ❤

Advertisements

2 Antworten zu “Zusammenfassend kann man sagen: Mama hat geschlossen.

  1. Ist das süss!
    … irgendwie überall zu finden, oder? Wenn man es so liest was Du gemacht hast, drüber nachdenkt, dass es tagtäglich so und noch mehr läuft …. ja dann: Der Papa muss ran, und das Bettritual übernehmen!
    Ich hab bei meinen Grossen damals von selber immer gesagt: „Ich hab schon Feierabend!“ … als die damals Jüngste so ung. 5 Jahre war kam dann: „Du feierst ja gar nie, also kannst Du doch mir noch was vorlesen!“
    Ich wünsche Euch schöne Ferien
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    • Vor Jahren sagte ich das schon einmal, da fragte der damals noch kleine Riesensohn: Bist du geschlossen?

      Aber ich bin immer seltener total ko.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s