Die Hälfte von 12.

Ich probiere mal aus, was Draußen nur Kännchen so vormacht: 12 Bilder vom 12.ten eines Monats, die den Tagesablauf bebildern. Irgendwie habe ich das Konzept zu spät verstanden, wie aufmerksame Leserinnen vielleicht bemerken. Zumindest die, die des Zählend mächtig sind.

Und das kannst du hier sehen:

Foto oben lins: „Hallo? Hallo?“ Telefonieren mit dem Plastikrohr.

oben motte: „Yeah! Yeah! Yeah!“ Sohni rockt auf der selbst gebauten Bühne. Mit Mikrofon aus Plastikrohr.

oben rechts: „Mjamjam!“ Heute zum Abendbrot: Eine Packung Eiscreme. Und brav, wie meine Kinder nun einmal sind, essen sie im Schatten. Unter dem selbstgebauten Hüttchen (Foto unten links).

unten mitte: Sohni mit Trompete. Selbst gebaut. Mit Plastikrohr und Gießkanne. Kreativ sind sie ja, meine Kinder.

unten rechts: „Komm, wir bauen eine Brücke!“ Der Rest ist Wasser.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s