P.S. Und heute ist der Elternabend.

Ich habe mich erkundigt. Einige Eltern unter dem Vorsitz von DOKTOR Gruzimeck wollen WIRKLICH eine KLOFRAU anstellen, die VORMITTAGS die TOILETTEN überwacht.

Ich beschließe, den Elternabend als eine Art kostenloses Kabarett zu genießen.

Advertisements

14 Antworten zu “P.S. Und heute ist der Elternabend.

    • Ich kann eure Situation so nicht beurteilen, aber es klingt auf den ersten Blick schon menschenfreundlich, mehr Geld für das Essen zu bezahlen, wenn dann alles stressfreier läuft.
      Ich bin jetzt nicht nur aus finanziellen Erwägungen gegen eine Klofrau, aber finde es erstens ein falsches Signal und zweitens die Toiletten sind zwar nach einem langen Schultag nicht mehr komplett sauber, aber durchaus benutzbar. Dass dann mal ein Kind vergisst, zu spülen, eine Toilette gewisse Verunreinigungen aufweist und Papierhandtücher auch auf dem Boden liegen, halte ich durchaus für zumutbar.

  1. aber doch nur die, die die Klofrau wollen, oder? 😛

    Hallo!!! es ist ne Schule, kein Hotel oder Einkaufszentrum! Ich bin mir sicher, dass es bereits Reinigungspersonal gibt..
    Ich wünsch dir viel Spaß beim Kabarett 😀 . Gibts nen Livestream? *gg*

    • Ja, die Toiletten werden jeden Abend gereinigt. Und vermutlich müssen alle Eltern bezahlen. Mich nervt auch einfach jede monatliche Extraleistung, die von Eltern übernommen werden soll, weil es dann einfach etwas ist, was vermutlich nie wieder abgeschafft wird, sondern irgendwann teurer wird und teurer … Livestream gab es leider nicht und genutzt habe ich die Zeit zum Zeichnen, das wirkt mindestens so gut wie progressive Muskelentspannung. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s