Aufklärung auf biologisch

P1100683Naja, also aufgeklärt ist er ja. Mit Peter, Ida und Minimum. ein Aufklärungsbuch in Comicform, das wir einige Wochen allabendlich gelesen haben.

Jetzt geht es um Küken, Eier und wieso man die essen kann. Die Eier. Nicht die Küken.

„Weißt du denn, warum manche Eier zum Essen sind und in anderen sind Küken?“

„Äh, nö?“ Der kleine Riesensohn legt den strubbeligen Kopf schräg.

„Was muss denn zuerst passieren, damit ein Küken entsteht?“

„Das Huhn muss ein Ei legen?“

„Und vorher noch?“

„???“

„Was machen denn Menschen, wenn die ein Baby machen wollen?“

„Sie müssen sich paaren.“

Advertisements

4 Antworten zu “Aufklärung auf biologisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s