Erzieher, die Geld verdienen

Ein Erzieher des nahe gelegenen Kindergartens trabt an unserem Haus vorbei. Melek sieht ihn aus dem Fenster.

„MAMA!! Da ist Herr Strohmann! Aus dem Kindergarten! Hallo, Herr Strohmann, huhu!“

„Mama, wo geht der hin?“

„Der hat vermutlich Mittagspause und geht jetzt wieder zur Arbeit.“

Pause. „Zur Arbeit??“

„Ja.“ (??)

„In den Kindergarten??“

„Ja.“ (??)

„Ist das seine Arbeit??“

„Ja.“ (??)

„Verdient der Geld damit??“

„Ja, natürlich. Für seine Arbeit bekommt er Geld.“

„Mama, wieso bekommt der Geld dafür?“

„Schatz, der Mann muss sich doch auch was zu essen kaufen, seine Miete bezahlen, Kleidung …“

Vor einigen Jahren lebte der kleine Riesensohn noch in dem Glauben, die Erzieher_innen lebten im Kindergarten. 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s