Altruismus I

P1050330

Zugegeben: Ich habe es gesagt. Aber das ist schon einige Monate her. Und ehrlich, wer sagt nicht hin und wieder Dinge in Momenten öder Überanstrengung?

„Bester Ehemann von allen“, sagte ich wohl damals.

„Mmh“, brummte der Mann hinter dem Scheibenwischer-Zeigefinger.

„Ich lasse das mit dem Studium und der Arbeiterei. Ich werde ganz und gar Hausfrau und Mutter und kümmere mich darum, dass hier alles ordentlich ist und organisiert und wenn du dann abends heimkommst, bringe ich dir Puschen und Kaffee. Boh, bin ich froh, wenn das hier ein Ende hat.“

„Mmh.“ Wisch-wasch-wusch.

„Hallo-o? Was hältst du davon??“

„Das klingt nach einem astreinen Plan.“

„Du bist einverstanden??“

„Klar. Werde du nur Hausfrau.“

„Du willst eine Frau, die nur dafür Zeit hat, hier klar Schiff zu machen?“

„Jep!“

Ich hatte das schon fast vergessen, als gestern abend:

„Ich hole die Kinder ab und du kannst den Abend nutzen und deine Diplomarbeit weiter schreiben.“

„???“

„Dann musst du die Frist nicht verlängern.“

„???“

„Und dann kannst du schon in drei Wochen – schwupps – meine Putzsklavin sein!“

„Aber .. .“

„Und das Elend hier hat ein Ende.“

Das war jetzt aber kein ganz astreiner Altruismus, oder?“

Advertisements

8 Antworten zu “Altruismus I

    • Also mal ehrlich: Wenn er die drei Kinder übernimmt, dann ist Hausarbeit schon fast auf einem Level mit Pilates. 😉 Am Schreibtisch war es aber auch schön. 🙂

    • Hehe, er WEISS, dass ich nicht wirklich aufräume.
      Aber bald werden wir immerhin wieder Kleidung im Schrank haben. Er hat schon dreimal den Klamottenberg von seinem Stuhl wieder zurück auf den Wäschehaufen geworfen – dabei hatte ich ihm netterweise schon mal seinen Krams herausgepickt aus dem Gebirge hinter unserer Wohnzimmertür.
      Scheint doch was an den gängigen Vorurteilen dranzusein … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s