Mach mal Pause, Mama!

In fünf Wochen bin ich fertig. Hoffentlich. 60 Seiten sind bei der Korrektur, weitere 24 geschrieben, ein Kapitel fehlt komplett – im Computer. Die Ideen und Gedanken dazu scharren ungeduldig im Notizbuch mit den Serifen.

Die fange ich jetzt ein. Gott sei Dank gibt es Elisabeth! Am Sonntag Bürozeit! Welch ein Luxus!

Zwischendurch sind wir aber am Strand, grillen und kühlen unsere Füßchen …

Advertisements

2 Antworten zu “Mach mal Pause, Mama!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s