Darf Mama mit ins Kaffeedorf?

P1060913Am Donnerstag gehen Vater und großer Sohn traditionell ins Kaffeedorf, um zu frühstücken. So haben die Kinder das kleine, aber feine Café in unserer Straße genannt.

Melek stürmt in mein Büro.

„Wir gehen ins Kaffeedorf!“

Und zum Vater gewandt: „Darf Mama mitkommen?“

Und zu mir gewandt: „Mama, du darfst mitkommen!“

„???“

„Also, willst du?“

Ich entscheide mich für Arbeiten. Ich will die Abgabefrist nicht verlängern müssen.

Melek stürmt in den Hof, um die Botschaft weiterzureichen:

„Papa! Mama will nicht mit! Das ist gut, oder? Dann musst du nicht so viel Geld ausgeben!“

Beim nächsten Mal komme ich wieder mit.

Advertisements

8 Antworten zu “Darf Mama mit ins Kaffeedorf?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s